Connect with us

Innenausbau

Ästethik und Design – Raumveredelung mit Kunststeinen

Veröffentlicht

on

GeopietraSteine in Wohn-, und Geschäftsräumen haben oftmals den Ruf, kalt zu wirken. Dabei können Sie mit der richtigen Auswahl an Kunststeinen (z.B. aus dem Hause GEOPIETRA) ein sehr angenehmes Wohnklima zaubern und vereinen gleichzeitig Ästethik und Design in Ihren 4 Wänden. Dabei müssen Sie neben der Auswahl der Form und Farbe der Steine auch auf Komponenten wie Bodenbelag, Deckenfarbe und Einrichtung achten. Die Verwendung von Kunststeinen findet auch immer mehr im gewerblichen Bereich Anklang, wie z.B in Geschäften oder in der Gastronomie. Auch die manuelle Fertigung von Kunstfelsen gewinnt vor allem im gewerblichen Bereich an Beliebtheit.

 

Weiterlesen

Bauprodukte / Türen, Fenster, Treppen

Praktisch und Moderne Funkklingel – mehr als nur eine Hausklingel!

Veröffentlicht

on

Von

Haben Sie den Postboten wieder verpasst und müssen jetzt Ihr Paket umständlich selbst abholen? Oder erschrecken Sie jedes Mal, wenn es klingelt, weil Sie einen nur „mässig angenehmen“ Klingelton haben? Dann haben wir die Lösung für Sie! Denken Sie über eine praktische und moderne Funk-Türklingel nach!

Bei Funkklingeln handelt es sich um eine sehr praktische  Lösung. Diese Klingeln arbeiten völlig ohne Kabel und ein lästiges Verlegen ist daher nicht nötig.
Hierbei gibt es jeweils einen Sender und einen Funkempfänger, diese arbeiten und kommunizieren völlig drahtlos miteinander.
Der Sender ist sozusagen der Klingelknopf an der Türe und der Empfänger kann überall im Haus aufgestellt werden.
Wird der Klingelknopf an der Türe betätigt, so wird über Funk ein Signal an den Empfänger gesendet, dieser gibt unverzüglich einen akustischen Ton ab.
Je nach Wunsch kann auch eine Melodie oder ein optisches Signal wie ein Leuchten oder Blinken eingestellt werden.

Viele verschiedene Einsatzmöglichkeiten

In erster Linie soll eine Funkklingel die klassische Klingel ersetzen, jedoch können diese Systeme überall montiert werden.
Der große Vorteil dabei ist, dass keine Leitungen oder Kabel verlegt werden müssen. Das heißt, auch ein Laie kann eine Funkklingel ohne Probleme selbst einbauen.
Um die Funkklingel in Betrieb zu nehmen, muss nur der Sender und Empfänger eingeschalten werden, schon ist die Klingel einsatzbereit.
In manchen Fällen muss noch ein einpegeln der Sendefrequenz erfolgen damit Sender und Empfänger auf der gleichen Funkfrequenz funktionieren.

Die Funkklingel überall mitnehmen

Eine Funkklingel hat aber noch viel mehr Potential, wenn der Empfänger über Batterien betrieben wird, so muss dieser nirgends befestigt werden.
Sie wissen also auch in der Garage oder im Garten wann jemand an ihrer Türe läutet. Wenn Sie die Funkklingel so einsetzen wollen, dann achten Sie am besten darauf, dass das Modell bzw. der Empfänger eine weite Reichweite hat.
Die Reichweite ist dabei immer Freifeld- oder Freiland angegeben, das heißt, es sollten keine blockierenden Objekte dazwischen sein. Eine Funkklingel kann auch hervorragend für entfernte Gartentüren eingesetzt werden, auch für Schrebergärten ist dies eine optimale Lösung.
Sie können also auch anderen Tätigkeiten nachgehen, Sie werden durch die Funkklingel merken wann Sie jemand besucht.

Es gibt übrigens die Klingeltaster von Funkklingeln auch völlig ohne Batterie oder Strombetrieb. Verschaffen Sie sich jetzt einen Überblick, welches Modell am Besten zu Ihren Anforderungen passt.

Weiterlesen

Deckensysteme

Deckenpaneele für die Gestaltung von Innenräumen

Veröffentlicht

on

Von

Deckenpaneele sind dekorativ und bringen mehr Behaglichkeit in den Raum. Weiße Paneele in matt oder hochglänzend sorgen für eine dezente, aber dennoch ansprechende Optik. Mit Holzpaneelen kann eine rustikale Atmosphäre erzeugt und sogar das Raumklima in Ihren vier Wänden verbessert werden. Auch eine Teilbedeckung der Decke mit Paneelen ist denkbar. Die Möglichkeiten sind vielfältig und lassen kaum Wünsche offen.

Optische und technische Vorteile nutzen

Paneele bringen nicht nur optische Vorteile. Bei entsprechender Dämmung halten sie die Wärme im Zimmer und wirken bei der Montage in Feuchträumen schimmelabweisend. Haben Sie eine Decke im Haus, die eigentlich verputzt oder geschliffen werden müsste, können Sie alternativ einfach eine Verkleidung mit Deckenpaneelen anbringen. Aufwendiges Spachteln oder Arbeiten mit der Schleifmaschine ist damit nicht erforderlich. Beim Ausbau des Dachgeschosses kann Ihnen der Einsatz von Paneelen die Arbeit erleichtern. Deckenpaneele eignen sich für jedes Zimmer. Eine Installation ist im Badezimmer und in der Küche ebenso umsetzbar. Sie haben die Wahl zwischen vielen verschiedenen Dekoren, sodass für jede Einrichtung das passende Design gefunden werden kann.

Holzpaneele für die Deckenverkleidung

Der natürliche Baustoff Holz weist ideale Eigenschaften auf und wirkt sich positiv auf das Wohnklima aus. Eine Verkleidung der Decke mit Holzpaneelen schafft ein angenehmes Ambiente, das vor allem für Allergiker und Asthmatiker geeignet ist. Eiche, Birke und Ahorn sind gängige Holzarten, aus denen die Paneele gefertigt werden. Auch für Feuchträume gibt es passende Deckendekore aus dem natürlichen Material. Mit Holzpaneelen an der Decke kann dem Zimmer ein ganz individueller Touch verliehen werden. Der Baustoff aus der Natur strahlt Wärme aus und verleiht dem Raum mehr Gemütlichkeit.

Stilsicher mit weißen Deckenpaneelen

Deckenpaneele

Mit weißen Paneelen als Deckenverkleidung können Sie eigentlich nichts falsch machen. Sie eignen sich für jede Einrichtung und heben die Ausstattung deutlich an. Das Zimmer erhält mit den Paneelen in Weiß einen edlen Look, der ohne Probleme kombinierbar ist. Die Kaufentscheidung ist dabei keineswegs leicht. Die weißen Elemente gibt es in vielzähligen Ausführungen. Hochglänzende und matte Optiken stellen dabei nur die grobe Auswahl dar, denn auch Weiß gibt es in verschiedenen Nuancen.

Teilabdeckung als optisches Highlight

Mit einer Teilabdeckung kann ein toller Akzent im Raum gesetzt werden. Möglich ist zum Beispiel ein breiter Streifen mit Holzpaneelen in der Mitte der Decke. Farbige Paneele eignen sich ebenso, um die Blicke auf sich zu ziehen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Mit weißen Paneelen auf dunkler Wandfarbe können elegante Kontraste geschaffen werden. Die perfekte Gestaltung der Decke mit Paneelen kann für jedes Zimmer individuell erfolgen. Der bestehende Spielraum ist am besten Ihrem Geschmack entsprechend auszunutzen.

Lichtspots in die Decke bringen

Mit Lichteffekten in der Decke können Sie den Gemütlichkeitsfaktor weiter steigern. Integrierte Leuchtspots in den Paneelen sorgen in den unterschiedlichen Zimmern für ein wohnliches Ambiente und unterstreichen ein charaktervolles Raumkonzept. Vor allem in weniger lichtdurchfluteten Zimmern sind weitere Lichtquellen angebracht. Die Deckenverkleidung ist der ideale Ort für die erhellenden Highlights. Ein bisher nicht sehr einladender Raum kann mit dezentem Licht von oben zum Lieblingsplatz in Haus oder Wohnung avancieren. Die eingebauten LEDs verbrauchen zudem wenig Strom und sind äußerst langlebig.

Weiterlesen

Bauprodukte / Türen, Fenster, Treppen

Trennwände aus Glas im Flur – das erste Erscheinungsbild zählt!

Veröffentlicht

on

Von

Trennwände aus Glas im Flur – das erste Erscheinungsbild zählt!

 

Der Flur ist der erste Raum, den ein Besucher zu sehen bekommt. Sorgen Sie daher in Ihrem Betrieb oder Ihrem Zuhause für einen freundlichen Empfang! Oft sind Flure ja schmal geschnitten und fensterlos, wodurch eine ansprechende Gestaltung zu einer richtigen Herausforderung werden kann. Nicht nur helle Farben und eine ausreichende Beleuchtung können hier Abhilfe schaffen, auch mit einer Trennwand aus Glas können Sie aus dem Flur ein besonderes Highlight machen. Eine Glaswand bringt (Tages-)Licht aus den angrenzenden Räumen in den Flur. Spot on für den Eingangsbereich!

Welche Vorteile haben Trennwände aus Glas im Flur ?

– Die transparente Wand bringt (Tages-)Licht in den vorher zu dunklen Flur.
– Der Flur weitet sich optisch. Hierdurch entsteht insbesondere in engen Schlauchfluren ein neues Raumgefühl.
– Der Blick des Besuchers ist nicht auf den Flur eingeengt.
– Im Vergleich zu einer traditionellen Wand braucht die Trennwand aus Glas weniger Platz.
– Die Glaswand trennt den Flur akustisch und energetisch von benachbarten Räumen ab. Dabei ist die Glaswand natürlich nur dann ein Vorteil, wenn man sie mit einer Lösung ganz ohne Trennwand vergleicht.
– Glaswände vermitteln Transparenz, Offenheit und Eleganz, nicht nur bei Hochhäusern – auch im Flur!

Welche Arten von Glastrennwänden eignen sich am besten für Flure?

Trennwände aus Glas im FlusEs gibt viele Trennwandlösungen aus Glas, wobei sich im Wesentlichen die folgenden beiden Grundtypen für den Flur eignen:

– Glastrennwände mit klassischer Tür mit Klinke
– Glastrennwände mit Schiebtür

Im Flur sollte auf eine funktionale und gleichzeitig platzsparende Lösung für eine Glastrennwand geachtet werden. In engen Fluren sind Glaswände mit einer Schiebetür deutlich praktischer als Glaswände mit einer traditionellen Tür, die viel Platz beim Öffnen und Schließen der Tür benötigt. Schiebetüren lassen sich praktischerweise auch so einrichten, dass man sie automatisch öffnen kann. Bei mehr Platz im Flur kommen natürlich auch Glastrennwände mit klassischer Tür infrage.

Die Gestaltung, Anordnung und Abmessungen der Gläser kann bei den meisten Herstellern frei gewählt werden. Beim Glas sind Klar- oder Weissglas die Klassiker. Auch farbiges Glas, Strukturgläser, satiniertes oder gemustertes Glas sind mögliche Varianten, um unterschiedliche Akzente zu setzen. Bei der Satinierung kann man wählen zwischen Teil- oder Vollsatinierung.

Aus Sicherheitsgründen fertigen die meisten Hersteller Glastrennwände aus ESG (Einscheibensicherheitsglas) an. Für besonders hohe Schallschutzanforderungen werden auch Glastrennwände aus VSG (Verbundsicherheitsglas) werden angeboten.

Die Wahl der passenden Trennwandlösung aus Glas hängt sicher auch davon ab, ob sich der Flur in einer privaten Wohnung oder in einem Unternehmen befindet. Lösungen für den privaten Bereich dürfen gerne auch verspielter sein als beispielsweise für eine Arztpraxis oder Anwaltskanzlei.

Weiterlesen

Bauvorbereitung

Bauabschluss

Sich informieren bei:

Bauprodukte

Advertisement

Trend!