Home / Bauabschluss / Das Badezimmer als Lebensgefühl

Das Badezimmer als Lebensgefühl

Das Badezimmer hat sich längst vom Ort der nüchternen Pflichtreinigung zur entspannenden Wohnungsoase entwickelt. Frei nach dem Motto, dass man sich im Bad nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich reinigt, weht ein neuer luxuriöser Hauch durch diesen Wohnbereich, ausgestattet mit Technik, Möbel und Licht, die zu einer harmonischen Einheit verschmelzen.

Luxus für jedermann

Badezimmer werden heute nach Wunsch zusammengestellt, auch wenn Budget und Räumlichkeiten begrenzt sind, können individuelle Gestaltungswünsche einfließen und das sanierte oder neu eingerichtete Badezimmer dem Badbenutzer einen Mehrwert an Lebensgefühl und vitaler Atmosphäre bieten. Das luxuriöse Bad ist ein Ort, um sich zu entspannen und Energie zu tanken. Dabei sollten manche praktische Aspekte nicht außer Acht gelassen werden. Je nach Haushalt kann ein Doppel-Waschtisch von Nutzen sein. Auf Bidets dagegen verzichten moderne Baddesigner eher.
538

Ein Reich für die Sinne

Für alle Sinne finden sich Elemente im Bad. Da der Mensch sehr visuell veranlagt ist, spielen Lichtelemente und Farbakzente im Bad eine zentrale Rolle. Kleine Nischen werden ausgeleuchtet, um das Bad größer erscheinen zu lassen. Die Kombination aus perfekt abgestimmtem Lichtdesign und der Reduktion auf die wesentlichen Bestandteile im Bad erweitern den Raum. Licht und Farben erzeugen zusätzlich Emotionen und wecken Erinnerungen an Sonnenaufgänge, Waldlichtungen oder Wasserspiegelungen. Natürlichkeit und Nachhaltigkeit haben auch in das Badezimmer Einzug gehalten. Ein modernes Lichtdesign baut auf die LED-Beleuchtung, die eine wichtige Rolle im Zusammenspiel zwischen Licht und Schatten als raumbildende Elemente im Bad innehat. Nicht Trends, sondern maßgeschneiderte Lösungen sind dabei im Vordergrund. Naturbelassene Materialien wie Holz oder Stein, sowie Materialkontraste zwischen Matt und Glänzend oder Weich und Rau sprechen alle Sinne an und sorgen für Wohlgefühl und Wärme. Düfte im Bad können schon mit einer einfachen Duftlampe individuelle Wünsche erfüllen.

Anschauen, ausprobieren und bestellen

Baunews Fazit: Anbieter für Badmöbel präsentieren sich in Schauräumen und im Internet. Nationale und auch internationale Hersteller wie der tschechische Badmöbelhersteller BMF finden sich bei Großhändlern in den Showrooms, wo man schon einmal in einer Badewanne Platz nehmen kann. Auch internationale Luxury Badmöbel sind so ohne preisliche Nachteile erhältlich und lieferbar.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*