Home / Bauprodukte / Türen, Fenster, Treppen / Multitalent für den Winter: Heizungsherde

Multitalent für den Winter: Heizungsherde

Kochen oder Backen Sie für Ihre Liebsten, heizen gleichzeitig das ganze Haus und regulieren Ihren Warmwasserhaushalt. Heizungsherde verbinden die Vorteile des traditionellen Küchenherdes mit moderner Zentralheizungstechnologie und können flexibel als Haupt- oder Zusatzheizung eingesetzt werden, denn sie sind problemlos mit Öl-, Gas- oder Pelletsheizung kombiniert werden.

Wie funktioniert ein Heizungsherd?


Der Feuerraum ist mit einem speziellem Wärmetauscher ausgestattet. Es entstehen außergewöhnlich hohe Temperaturen durch doppelte Verbrennung, die das darin enthaltene Wasser schnell erhitzen. Das erhitzte Wasser wird duch eine externe, elektronisch gesteuerte Pumpe in den Heizkreislauf eingespeist.

Fazit: Eine kostengünstige und umweltfreundliche Heizungsalternative, die vielseitig einsetzbar ist. Tip!