Home / Allgemein / Regenwassernutzung – Umweltschutz durch kostenloses Regenwasser

Regenwassernutzung – Umweltschutz durch kostenloses Regenwasser

125 Liter Trinkwasser verbraucht durchschnittlich jeder Bürger in Südtirol. Neben den steigenden Kosten ist natürlich auch die Verschwendung von Trinkwasser ökologisch sehr bedenklich. Hier empfiehlt sich der Einbau einer Regenwasseranlage, die sich längerfristig auf jeden Fall auch positiv auf Ihren Geldbeutel auswirkt. Das Regenwasser kann unbedenklich für Toilettenspülung, Bewässerung Ihres Gartens, Autowäsche u.ä. verwendet werden.

Bei den handelsüblichen Regenwasseranlagen fließt das Regenwasser gefiltert in einen unterirdischen Tank, von dort es dann zu den benötigten Verbrauchsstellen gepumpt wird. Sollte der Tank leer sein, wird automatisch auf Trinkwasser umgeschaltet. Ein Überlaufen des Tanks ist ebenfalls nicht möglich, da das überschüssige Wasser zurück in die Kanalisation fließt.

Eine gute Möglichkeit, die Umwelt und zu schützen und bedenken Sie: Das Regenwasser ist kostenlos!

<<ONLINEBERECHNUNG>>

[useful_banner_manager banners=1 count=1]