Connect with us

Bauprodukte / Türen, Fenster, Treppen

Rollladen einfach selbst einbauen – so funktioniert’s

Veröffentlicht

on

Rollläden an den Fenstern und Terrassen- oder Balkontüren haben nicht nur in Sachen Wärme und Sonnenschutz wichtige Funktionen, sondern dienen auch als Schutz vor Einbruch oder ungewollten Einblicken. Doch bevor man sich für ein System entscheidet, sollte man wichtige Aspekte wie etwa die Wahl des Rollladensystems bedenken.

Unterschiedliche Systeme und EnEV beachten

vegas_revo_2Grundsätzlich wird im Handel zwischen Vorbau- oder Vorsatzrollläden bzw. Aufbau- oder Aufsatzrollläden unterschieden. Letztgenannte befinden sich direkt über dem Fenster im hohlen Fenstersturz und führen dazu, dass der Rollladenkasten innenseitig verbaut ist. Hier müssen entsprechende bauliche Vorgaben wie etwa ein hohler Fenstersturz gegeben sein. Aufsatzrollladen bieten den Vorteil, dass man optisch von außen keinen Rollladenkasten sieht. Doch es gibt auch Nachteile wie etwa die Dämmung des innenliegenden Raumes und die Bildung von Wärmebrücken. Wer sich für einen Vorbaurollladen entscheidet, geht diesem Problem aus dem Weg und kann sogar ein zusätzliches Wärmedämm-Verbundsystem montieren. Damit entstehen überhaupt keine Wärmeverluste. Hier ist allerdings der Schwachpunkt, dass der Gurt manuell geführt wird. Mit einem elektrisch betriebenen Rollladensystem kann aber auch diesem Problem aus dem Weg gegangen werden.

Richtiges Abmessen und Gurtabwickler sind entscheidende Faktoren

Bei der Wahl des individuell passenden Rollladensystems kommt auch die unterschiedliche Befestigung der Führungsschiene zum Tragen. Diese kann entweder auf der Fensterlaibung, also frontseitig, oder aber in der Fensternische, also an der seitlichen Fensterlaibung, erfolgen. Je nah Wahl des Einbaus muss bei der Abmessung der Dimensionen für den Rollladen auf unterschiedliche Aspekte geachtet werden. Wer die Führungsschiene frontseitig befestigt, der misst die Fensternischenbreite und addiert zum dreifachen Maß noch 110 Millimeter. Wer die Führungsschiene allerdings seitlich befestigt, zieht vom dreifachen Wert der Breite 50 Millimeter ab. Unterschiedliche Rollladensysteme wie sie auch auf creon-rolladen.de oder www.hella.info zu finden sind, haben auch unterschiedliche Gurtwickler. Dies ist beim Einbau zu beachten, denn der Gurtabwickler wird seitlich innen im unteren Fensterbereich angebracht. Hier gibt es entweder Unterputzmodelle oder aber Aufputzaufwickler, die sich vor allem seitlich der Fensternische gut befestigen lassen.

Einbau in vier Schritten

Als erstes müssen Vorbereitungsarbeiten wie etwa Schlitzen und Bohren des Mauerwerks für die elektrischen Leitungen und das Durchführen des Gurtes erfolgen. Anschließend wird bei Vorbaurollläden den Rollladenkasten außen oberhalb des Fensters direkt an der Hausfassade angebracht. Alternativ besteht auch die Möglichkeit der Befestigung am Fensterrahmen. Nun kann die Führungsschiene für den Rollladenpanzer montiert werden, wobei die Schienen bereits vorgebohrt sein können. Wer die Rollläden optimal an sein Fenster anpassen möchte, sollte sich für Modelle entscheiden, bei denen die Bohrung erst unmittelbar bei der Montage vorgenommen wird. Als nächsten Schritt geht es darum, die Rollladenwelle einzusetzen und den Rollladenpanzer von oben in die Führungsschiene einzusetzen. Zum Abschluss wird der Panzer über die Behangbänder befestigt.

Antriebinstallation als letzter Abschluss

Nun sind also die Rollläden bereits fix im oder am Fenster installiert, damit die Verdunkelung allerdings funktioniert, kommt es noch auf die Antriebsinstallation an. Je nachdem welches System hier gewählt wurde, muss entweder der Gurt bzw. der Gurtwickler befestigt werden oder aber das elektrische Motor zum Herablassen und Aufziehen der Rollläden. Dieser Schritt beendet die Einbauarbeiten hinsichtlich der eigenen Rollläden.

Weiterlesen
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bauprodukte / Türen, Fenster, Treppen

Trennwände aus Glas im Flur – das erste Erscheinungsbild zählt!

Veröffentlicht

on

Trennwände aus Glas im Flur – das erste Erscheinungsbild zählt!

 

Der Flur ist der erste Raum, den ein Besucher zu sehen bekommt. Sorgen Sie daher in Ihrem Betrieb oder Ihrem Zuhause für einen freundlichen Empfang! Oft sind Flure ja schmal geschnitten und fensterlos, wodurch eine ansprechende Gestaltung zu einer richtigen Herausforderung werden kann. Nicht nur helle Farben und eine ausreichende Beleuchtung können hier Abhilfe schaffen, auch mit einer Trennwand aus Glas können Sie aus dem Flur ein besonderes Highlight machen. Eine Glaswand bringt (Tages-)Licht aus den angrenzenden Räumen in den Flur. Spot on für den Eingangsbereich!

Welche Vorteile haben Trennwände aus Glas im Flur ?

– Die transparente Wand bringt (Tages-)Licht in den vorher zu dunklen Flur.
– Der Flur weitet sich optisch. Hierdurch entsteht insbesondere in engen Schlauchfluren ein neues Raumgefühl.
– Der Blick des Besuchers ist nicht auf den Flur eingeengt.
– Im Vergleich zu einer traditionellen Wand braucht die Trennwand aus Glas weniger Platz.
– Die Glaswand trennt den Flur akustisch und energetisch von benachbarten Räumen ab. Dabei ist die Glaswand natürlich nur dann ein Vorteil, wenn man sie mit einer Lösung ganz ohne Trennwand vergleicht.
– Glaswände vermitteln Transparenz, Offenheit und Eleganz, nicht nur bei Hochhäusern – auch im Flur!

Welche Arten von Glastrennwänden eignen sich am besten für Flure?

Trennwände aus Glas im FlusEs gibt viele Trennwandlösungen aus Glas, wobei sich im Wesentlichen die folgenden beiden Grundtypen für den Flur eignen:

– Glastrennwände mit klassischer Tür mit Klinke
– Glastrennwände mit Schiebtür

Im Flur sollte auf eine funktionale und gleichzeitig platzsparende Lösung für eine Glastrennwand geachtet werden. In engen Fluren sind Glaswände mit einer Schiebetür deutlich praktischer als Glaswände mit einer traditionellen Tür, die viel Platz beim Öffnen und Schließen der Tür benötigt. Schiebetüren lassen sich praktischerweise auch so einrichten, dass man sie automatisch öffnen kann. Bei mehr Platz im Flur kommen natürlich auch Glastrennwände mit klassischer Tür infrage.

Die Gestaltung, Anordnung und Abmessungen der Gläser kann bei den meisten Herstellern frei gewählt werden. Beim Glas sind Klar- oder Weissglas die Klassiker. Auch farbiges Glas, Strukturgläser, satiniertes oder gemustertes Glas sind mögliche Varianten, um unterschiedliche Akzente zu setzen. Bei der Satinierung kann man wählen zwischen Teil- oder Vollsatinierung.

Aus Sicherheitsgründen fertigen die meisten Hersteller Glastrennwände aus ESG (Einscheibensicherheitsglas) an. Für besonders hohe Schallschutzanforderungen werden auch Glastrennwände aus VSG (Verbundsicherheitsglas) werden angeboten.

Die Wahl der passenden Trennwandlösung aus Glas hängt sicher auch davon ab, ob sich der Flur in einer privaten Wohnung oder in einem Unternehmen befindet. Lösungen für den privaten Bereich dürfen gerne auch verspielter sein als beispielsweise für eine Arztpraxis oder Anwaltskanzlei.

Weiterlesen

Bauabschluss

Zäune und Tore in Spitzenqualität vom Premiumhersteller

Veröffentlicht

on

Ritter Zaun

In der heutigen Zeit erwarten Sie als Privatperson oder als Firma hohe Qualität sowie beste Funktionsfähigkeit als auch ein gutes Aussehen, wenn es um Ihre Tore bzw. Zäune für Ihr Grundstück geht. Die Kunst ist es, alle drei Kriterien zu erfüllen und Ihnen ein perfektes Produkt zu bieten. Es gilt, Ihnen als Kunden Zäune und Tore zu offerieren, mit denen Sie vollends zufrieden sind. Hochwertige Markenzäune und -tore der Firma Ritter Zaun beispielsweise können alle Kundenanforderungen einwandfrei abdecken und sogar Ihre Erwartungen übertreffen.

Premium-Zäune haben bewusst Materialien verbaut, die für eine optimale Stabilität und Robustheit sorgen, zudem sind die Zäune äußerst funktionsfähig. Das Design und die Optik können in ganzer Linie überzeugen und heben sich durch ihr besonderes Aussehen und die moderne Bauweise von günstigeren Anbietern ab.
Ein großer Vorteil dieser Premiumzäune ist ebenso, dass Lieferung und Montage immer aus einer Hand erfolgen. Sie müssen sich nicht wie in den meisten anderen Fällen mit unzähligen Vertragspartnern herumschlagen, sondern bekommen alle Leistungen aus einer Hand. Dieser Service gilt sogar deutschlandweit.

Der Service und die dazugehörige Beratung sind bei Zäunen und Toren sehr wichtig, da es sie in allen möglichen Variationen gibt und sehr viel Details zu beachten sind. Auch bei der individuellen Anpassbarkeit haben die Premiumzäune einen großen Vorsprung vor herkömmlichen Zäunen. Man kann beispielsweise die Länge der Tore je nach Kundenwunsch variieren, sodass ein genauestens auf Ihr Grundstück angepasstes Zaunsystem entsteht. Die Premiumtore sind zudem auch mit der neuesten Technik ausgestattet, sodass zum Beispiel ein automatisches Schließen der Tore oder ein Schließen der Tore per Knopfdruck auf Ihrem Smartphone möglich ist.
Wenn Sie vorhaben, ein neues Wohnhaus bzw. ein neues Firmengebäude zu bauen oder Ihr altes Tor bzw. Ihren alten Zaun gegen einen hochwertigen und langlebigen Premiumzaun auszutauschen, ist die Firma Ritter Zaun als Experte auf diesem Gebiet nur zu empfehlen.

Bei den hochwertig verbauten Materialien sowie der Langlebigkeit, die durch eine 10-Jahres-Garantie unterstrichen wird und durch firmeneigene Verzinkungs- und Pulverbeschichtungsanlagen möglich ist, können Sie sich beim Kauf Ihres neuen Zauns zurücklehnen und die kompetenten Mitarbeiter der Firma Ritter Zaun für Sie die Arbeit erledigen lassen. Sie werden vom Kauf bis zum Einbau vollständig begleitet und betreut. Oder aber, Sie konfigurieren sich Ihren Traumzaun einfach mit dem komfortablen Konfigurator selbst.

Weiterlesen

Bauprodukte / Türen, Fenster, Treppen

Metalltreppen und WPC-Treppen für Außenbereiche und Industrie

Veröffentlicht

on

Visionen sind bildhafte Wegweiser in die Zukunft. Treppen-vision belässt es nicht bei der Vorstellung, sondern setzt Pläne für die perfekte Außentreppe oder Industrietreppe in die Tat um. Aus hochwertigem Stahl oder WPC (Wood Polymer Composites) stellt der Anbieter auf seiner Webseite Treppen mit einem Höchstmaß an Sicherheit und Design vor. Zu den Angeboten gehören Garten-, Balkon- und Terrassentreppen sowie Industrie- und Fluchttreppen. Treppenelemente gibt es online in Ausführungen von 2 bis zu 16 Stufen. Wahlweise können die Treppen mit dem einseitigen oder doppelseitigen Treppengeländer aus Metall bestellt werden. Durch angepasste Podeste können die Treppen zu Stufenaufgängen von variabler Höhe kombiniert werden.

Haus und Garten – Außentreppen

Sie wünschen sich eine stabile, wetterfeste Treppe für einen Nebeneingang, als Aufgang zur Terrasse oder zum Balkon? Dann könnte eine schicke Metall- oder WPC-Treppe von treppen-vision.de genau die richtige Wahl sein. Beide Materialien sind dauerhaft wetterfest und frostbeständig. Der Rahmen der Treppen ist aus pulverbeschichtetem, rostfreiem Stahl gefertigt, ebenso die stabilen Geländer. Bei den Stufen können Sie sich für das Gitterrost aus Metall oder für WPC-Flächen entscheiden. WPC ist ein witterungsbeständiger, nicht verrottender Kunststoff von besonderer Haltbarkeit und Lebensdauer. Äußerlich ist WPC massivem Holz sehr ähnlich. WPC-Stufen sind rutschfest, von gleicher Dauerhaftigkeit und Belastbarkeit und Metallstufen. Das hochwertige Holzimitat ist besonders für die Außentreppe im Garten oder an der Terrasse gut geeignet, denn diese Treppen haben eine elegante, wohnliche Ausstrahlung.

Sie können Ihr Haus weiterhin mit einer sicheren Feuertreppe ausstatten, die als Fluchttreppe und Stufengang zum Dach gebaut werden kann. Berechnen Sie die Stufenanzahl entsprechend der Höhe Ihres Hauses und bestellen Sie eine Sicherheitstreppe für Außen mit bis zu 16 Stufen oder mit mehr Stufen und zwischengebauten Podesten. Von der kleinen 2- bis 3-Stufentreppe bis zur hohen Außentreppe werden die passenden Geländer angeboten. Für Treppen, die nicht von einer Wand begrenzt werden, sollten Sie bei vielstufigen Elementen Treppengeländer für beide Treppenseiten bestellen. Die Geländer werden grundsätzlich fest an den Wangen der Treppen verschraubt. Mit dem runden Stahlhandlauf und den waagerechten Mittelstangen bieten sie ein modernes, ansprechendes Design.

Für Gewerbe und Industrie – Metalltreppen höchster Sicherheitsstandards

treppen-vision.deIn Lagerbereichen, in Industriehallen oder im Gewerbebetrieb sind auch im Innenbereich freistehende Metalltreppen üblich. Der Vorteil dieser Treppen ist, dass sie nachträglich eingebaut und so dem Betriebsablauf angepasst werden können.  Rahmen, Podeste und Stufen sind rostsicher, widerstehen Ölen und Säuren. Die hochwertigen Stahltreppen sind enorm schlagfest und von hoher Tragkraft. Stufenaufgänge und Podeste sind beidseitig durch stabil verschraubte Geländer gesichert. In einer ähnlichen Bauart sind hochwertige, hervorragend gesicherte Fluchttreppen für die Außenmontage am Gebäude verfügbar. In den meisten Fälle wird eine Fluchttreppe entlang der Hauswand gebaut und muss daher nur von einem Außengeländer gesichert werden. Auch diese Treppen können sind in beliebiger Höhe mit Podesten in den gewünschten Abständen verfügbar. Alle Metallstufen haben eine trittsichere Flächentiefe und sind rutschsicher.

Wenn es um die Außen- und Industrietreppe geht, bietet treppen-vision.de die perfekte Lösung für Sie.

Weiterlesen

Bauvorbereitung

Bauabschluss

Sich informieren bei:

Bauprodukte

Advertisement

Trend!