Connect with us

Bauschäden - Lösungen

Calziumsilikat bei Schimmelbefall an Wänden

Veröffentlicht

on

Was tun bei Schimmel oder feuchtigkeitsbelastenden Innenwänden? Innendämmung aus Calziumsilikat schafft Abhilfe. Gesundheitlich völlig unbedenklich wirkt diese Dämmung Schimmelbefall und Kondenswasserbildung dauerhaft entgegen. Die Isolierplatten, die meist mit 2,5 oder 5 cm Stärke erhältlich sind, nehmen die Feuchtigkeit auf und speichern sie. Somit wird die Feuchtigkeitsabgabe an den Raum verhindert. Der Saniervorgang geht relativ zügig, der Raum kann dabei stets bewohnbar bleiben.

Weiterlesen

Bauschäden - Lösungen

Adsorptionsluftentfeuchter – Eine angenehm trockene Luft

Veröffentlicht

on

Ein Adsorptionsluftentfeuchter ist eine große Hilfe, falls Sie das Klima in einem Raum angenehmer gestalten möchten. Im Gegensatz zu einem Luftbefeuchter entzieht ein Adsorptionsluftentfeuchter der Luft Wasser. In beiden Fällen haben die Geräte aber ein identisches Ziel: die ideale Luftfeuchtigkeit zu erreichen. Um eine schnelle Entfeuchtung sowie eine hohe Qualität zu erhalten, sollten Sie sich für den Adsorptionsluftentfeuchter von Faserplast entscheiden.

Was ist ein Adsorptionsluftentfeuchter?

TTR200_profile-left_handle_down_8434eefbGerne wird ein Adsorptionsluftentfeuchter in einem Atemzug mit Kondensations- oder Granulatluftentfeuchtern genannt, wobei es sich um eine eigene Gattung handelt. Allgemein ist bekannt, dass ein Adsorptionsluftentfeuchter zwar eher unüblich ist, doch dafür die besten Ergebnisse erzielt. Gerade, wenn Sie die Luftfeuchte schnell senken möchten, ist der Adsorptionsluftentfeuchter die perfekte Wahl. Er arbeitet temperaturunabhängig und trocknet die Luft durch ein chemisches Gemisch. Insofern leitet der eingebaute Lüfter die Luft über ein Adsorptionsmittel, zumeist Silikagel. Dadurch wird die Luft sofort von Feuchtigkeit befreit. Eine Besonderheit vom Adsorptionsluftentfeuchter ist, dass eine relative Feuchte von fünf Prozent erreicht werden kann. Jedoch müssen Sie bei der Anwendung vorsichtig sein, denn gerade Holz und andere Materialien können sich bei einer sehr geringen Luftfeuchtigkeit verziehen. Besser ist ein Einsatz in kalten Räumen oder zum Trocknen bei geringen Temperaturen.

Die Vorteile auf einem Blick:

+ Unempfindlich gegen Kälte
+ Hohe Schnelligkeit und Effektivität
+ Erreicht eine extrem geringe Luftfeuchtigkeit

Die Nachteile auf einem Blick:

– Die Kosten für einen Adsorptionsluftentfeuchter sind höher
– Nicht für jeden Einsatzzweck geeignet

Worauf ist beim Kauf zu achten?

Einige Kleinigkeiten müssen beim Kauf beachtet werden. Begonnen bei der Raumgröße. Es ist immer wichtig, dass Sie den Adsorptionsluftentfeuchter der jeweiligen Raumgröße anpassen. Je größer der Raum ist, desto mehr Leistung sollte der Adsorptionsluftentfeuchter erbringen. Beachten Sie ebenso die relative Luftfeuchte und Zielluftfeuchte. Das Gerät sollte immer danach gewählt werden, welchen Wert von Luftfeuchtigkeit Sie erreichen möchten. Je höher die Entfeuchtungsleistung und die Watt-Leistung liegen, desto schneller findet eine Entfeuchtung statt. Ein weiterer Punkt ist die Größe des Wassertanks. Hier gilt immer: je größer, desto besser. Immerhin müssen Sie einen großen Tank seltener leeren. Abschließend beachten Sie den Stromverbrauch und Geräuschpegel. Das sind aber zwei Aspekte, die eher nebensächlich sind. Nur, wenn Sie sich zwischen ähnlichen Geräten entscheiden müssen, können diese Faktoren mit einfließen.

 

Weiterlesen

Allgemein

Wie optimiere ich den Werterhalt und Schutz meiner Immobilie?

Veröffentlicht

on

Eine Immobilie ist gerade in unseren Breitengraden ständig wechselnden Witterungsbedingungen ausgesetzt. Regen, Schnee, Wind und Sonne beanspruchen Baumaterialien durchgehend und setzen Fassaden und Bausubstanz kräftig zu. Die Herausforderung des Werterhalts und des Schutzes des Gebäudes besteht vor Allem bei Architekten, Planern und ausführenden Bauunternehmen, die für die richtige Verwendung von Baustoffen sowie die korrekte Ausführung der Bauarbeiten garantieren müssen. Doch auch nach Bauabschluss muss auf die Wartung und vor Allem die Gebäudereinigung großen Wert gelegt werden, um die Bausubstanz und Wert der Immobilie zu erhalten.

BaureingungHier sind Firmen und Grundstücksbesitzer in gleichem Maß gefragt wie Privatpersonen oder Mieter. Eine regelmäßige Gebäudereinigung ist für den Erhalt enorm wichtig. Abgesehen vom optischen Effekt, der eine professionelle Reinigung der Immobilie bietet, beeinflusst ein Entfernen von Schmutz- und Staubpartikeln auf Fassade, Fenster usw. den Werterhalt positiv und mit Langzeitwirkung. Durch die intensive Reinigung werden grobe Schmutzpartikel und sichtbare Flecken schnell und zuverlässig entfernt. Eine professionelle Reinigung kann auch eine Versiegelung der Oberflächen enthalten, die Ihre Immobilie optimal vor Verschmutzungen schützt.

Go Green – die umweltbewusste Reinigung

Bei Auswahl des Reinigungsdienstleisters sollte natürlich auf die Qualität eines etablierten Meisterfachbetriebes zurückgegriffen werden. Neben der Qualität der Reinigung sollte aber auch auf das Umweltbewusstsein des Dienstleisters geachtet werden. Die Baureinigung München bietet beides. Neben einem bestätigtem Umweltbewusstsein auch die Qualität eines Meisterbetriebs. Neben Fassadenschutz können hier beispielsweise Fensterreinigung, Teppichreinigung, Treppenhausreinigung oder Desinfektionsreinigung gebucht werden. Achten Sie darauf, dass spezielle Punkte des Gebäudes wie beispielsweise Dachrinnen, Balkonritzen, Dachgauben und Fensterläden ebenfalls gereinigt werden. Klären Sie die Details im Vorfeld ab.

Auch folgende Dienstleistungen dienen der Instandhaltung und des Werterhalts Ihrer Immobilie

  • Unterhaltsreinigung

Unter dem Begriff Unterhaltsreinigung versteht man die regelmäßige Reinigung Ihrer Immobilie. Vor allem in öffentlichen Gebäuden wie beispielsweise im Firmensitz, auf Handelsflächen oder auch Krankenhäuser, Kindergärten oder Schulen ist neben der Hygiene auch das äußere Erscheinungsbild sehr wichtig. Eine Unterhaltsreinigung sollte mit einer hochwertigen Ausrüstung, mit individuell ausgewählten Reinigungsgeräten und einer sensibel abgestimmten Auswahl an Reinigungsmitteln erfolgen. Eine individuelle Beratung ist somit grundlegend.

  • Fensterreinigung

Nur eine gepflegte und saubere Glasfläche erregt positive Aufmerksamkeit. Nichts schreckt Kunden mehr ab, als schmutzige Schaufenster oder Glasfassaden. Zu einer professionellen Glasreinigung sollte auch die Säuberung der Rollläden und Markisen gehören.

  • Teppichreinigung

Gerade Teppiche ziehen Schmutz und Partikel geradezu an und sind schwierig zu reinigen. Um eine anhaltende Sauberkeit zu gewährleisten und unangenehmer Geruchsbildung vorzubeugen, ist die professionelle Reinigung von Teppichböden äußerst wichtig. Ein verschmutzter Teppichboden kann den Wert beim Verkauf einer Immobilie erheblich mindern.

Baunews Fazit: Wer seine Immobilie liebt und deren Wert erhalten möchte, sollte auf jeden Fall auf regelmäßige, professionelle Reinigung setzen. Eine Investition, die nicht nur dem persönlichen Empfinden und des äußeren Erscheinungsbildes dient, sondern die sich spätestens bei einem eventuellen Verkauf einer Immobilie rechnet.

 

Weiterlesen

Bauabschluss

Dicht muss es sein – Die richtigen Abdichtungen für Ihren Bau

Veröffentlicht

on

Wasser, die stärkste Kraft unserer Erde und Urquell allen Lebens. Für unser Leben das wichtigste Element, ist es beim Bau der eigenen 4 Wände oftmals problematisch. Wasser bahnt sich seinen Weg durch kleinste Öffnungen. Wenn dies bei Dächern, Mauern oder Fußböden passiert, ist das für den Bau katastrophal. Umso wichtiger ist die richtige Wahl der Bauabdichtungen.

 terrassenabdichtung

Abdichtungen für den Kellerbereich

Der Kellerbereich wird mittlerweile sehr vielfältig genutzt wie beispielsweise für Hobby- oder Partyräume. Wenn es durch feuchtes Mauerwerk recht müffelig oder nach Feuchtigkeit  riecht, macht kein Hobby richtig Spaß. Die verwendeten Baustoffe, die umgeben von Bodenwasser, Erdfeuchte und Grundwasser sind, müssen gegen Wassereinwirkung und Feuchtigkeitsaufnahme abgedichtet werden.  Bei Altbauten und leider auch oftmals bei Neubauten, wird dies nicht ausreichend getan. Eine nachträgliche Außenabdichtung ist oftmals nur sehr schwer möglich und sehr kostspielig. Mittlerweile bietet der Markt aber viele Produkte, die ein Abdichten im Innenbereich ermöglichen oder entstandenen Schimmel lösen und entfernen. Fündig werden Sie beispielsweise hier.

Doch auch bei Wänden kann es oftmals durch Hohlräume, beispielsweise durch fehlerhaftes Baumaterial, zu aufsteigender Feuchtigkeit kommen. Hier eignen sich Produkte, die dauerhaft horizontale Sperrschichten auf den Baustoffe bilden. Die Poren werden verstopft und es bildet sich ein hydrophobierender Film. So wird gewährleistet, dass keine Feuchtigkeit mehr aufsteigen kann.

Das Dach – am Meisten von Nässe gefährdet

Besonders wichtig ist der Dachbereich. Durch ständige Witterungseinwirkung muss der Dachbereich besonders gegen Eintreten von Nässe und Feuchtigkeit geschützt werden. Durch geeignete Dampfsperren und Dachbahnen, sowie die geeignete Dacheindeckung, wird ein Eintreten von Wasser verhindert. Gerade aber bei älteren Gebäuden weist dieser Bereich oftmals Lecks und kleinere Undichtheiten auf. Auch hierbei bietet der Markt geeignete Massen aus Bitumen, die durch Aufspachteln der Masse kleinere Undichtheiten verschliessen können.

Auch im Aussenbereich, wie beispielsweise bei Terrassen oder Balkonen, spielen Abdichtungen eine elementare Rolle. Will man vermeiden, dass Feuchtigkeit vom Boden aufsteigt und es somit zu Rissen und Brüchen von Fliesen oder Naturstein kommt, ist eine Abdichtung nicht umgehbar. Mit meist 2-komponentigen Bitumenmassen wird eine Schicht auf den Boden aufgetragen. Meist wird diese Schicht mit einem Glasfasergewebe verstärkt. Man verhindert somit aufsteigende Feuchtigkeit und vermeidet dadurch Risse auf der Terrasse.

Baunews Fazit: Wasser als elementares Element und dessen Wichtigkeit ist uns allen vor Augen, doch im eigenen Zuhause möchte man Wasser nur aus Wasserhähnen und Duschköpfen kommen sehen. Damit das auch Realität ist, sind Abdichtungen unumgänglich. Sie schützen uns dauerhaft vor Eintreten von ungemütlicher Feuchtigkeit und Nässe. Ein wichtiger Aspekt beim Bauen, das uns Lebensqualität und Gesundheit sichert.

Weiterlesen

Bauvorbereitung

Bauabschluss

Sich informieren bei:

Bauprodukte

Advertisement

Trend!