Connect with us

Aussengestaltung - Fliesenbau

Das ganze Jahr die Terrasse nutzen

Veröffentlicht

on

Das ganze Jahr die Terrasse nutzen

Wer ein Haus oder einen Garten nutzt, möchte in der Regel sehr viel Freizeit an der frischen Luft verbringen. Dieses wird mit einer Terrassenüberdachung ermöglicht. Allerdings wird diese in den unterschiedlichsten Ausführungen wie als Glas Terrassenüberdachung angeboten. Jede Variante hat dabei ihre eigenen Vorteile und bietet Schutz. Doch erfordern die verschiedenen Modelle aus Materialien wie Alu einen unterschiedlichen Arbeitsaufwand.

Vorteile einer Terrassenüberdachung

Im Allgemeinen liegen die Vorteile einer Terrassenüberdachung darin, dass selbst im Winter der Aufenthalt auf der Terrasse möglich ist. Dazu kommt der Schutz vor der Nässe im Herbst und im Frühjahr. Selbst wenn es im Sommer zu einem plötzlichen Gewitter kommt, bietet eine Terrassenüberdachung einen guten Schutz. Der weitere Vorteil liegt darin, dass die Terrassenüberdachungen teilweise in verschiedenen Farben erhältlich sind. Damit ist die perfekte Abstimmung auf die Umgebung möglich des Hauses möglich. Zudem kann weiterer Platz entstehen, wenn der Aufbau einer Terrasse erfolgt.

Vorteile der Materialien Glas und Aluminium

Gegenüber der Terrassenüberdachung aus Holz oder Doppelstegplatten besitzen Materiialien wie Aluminium, Glas oder VSG erhebliche Vorzüge. Schließlich kann sich an den Materialien wie der Glas Terrassenüberdachung kein Schimmel festsetzen. Zudem fällt der Einbau der Überdachung nicht so schwer aus, da sich die Materialien einfach verarbeiten lassen. Ein weiterer Vorteil bei Glasdach ist in der längeren Verwendungsmöglichkeit zu sehen. Dabei sollte es sich jedoch nicht um das normale Glas handeln, weil dieses leichter bricht und Verletzungen hervorruft. Zudem reicht es aus, wenn Glas und Alu im Jahr ein- oder zweimal gereinigt wird. Von besonderem Vorteil ist es, wenn die Wahl von VSG für die Überdachung erfolgt. Das Material für die Glas Terrassenüberdachung zeichnet sich dadurch aus, dass sie das Verbundsicherheitsglas aus mehreren Schichten besteht. Zwischen den einzelnen Lagen befindet sich eine Folie. Zerbricht das Material, bleibt dieses an der Folie haften. Die Lichtdurchlässigkeit von diesem Glasdach liegt bei mehr als 90 Prozent. Außerdem kann der Blick neben VSG auf Acrylglas erfolgen, das sich für den Einsatz beim Aufbau einer Terrassenüberdachung eignet. Kommt Aluminium beim Einbau einer Terrassenüberdachung zum Einsatz, zeichnet sich diese durch eine Kunststoffbeschichtung aus. Dies stellt die Basis für die hohe Witterungsbeständigkeit von Alu dar.

Unterschiede zu anderen Überdachungskontruktionen

Kommt es bei Doppelstegplatten zu einem falschen Einbau, da die Verlegeprofile nicht richtig genutzt werden, ist das Auftreten von Schimmelproblemen möglich. Als problematisch kann sich außerdem die Verwendung von Holz bei den Terrassenüberdachungen erweisen. Schließlich ist bei dem Holz eine regelmäßige Behandlung erforderlich, um dieses vor witterungsbedingten Einflüssen zu schützen. Zudem kann die Nutzung einer Terrassenüberdachung aus diesen Materialien nicht für einen so langen Zeitraum erfolgen wie bei Modellen aus Glas beziehungsweise Verbundsicherheitsglas oder Aluminium. Konstruktionen, bei denen Verlegeprofile berücksichtigt werden müssen, für die Terrasse aus Glas lassen sich leicht reinigen. Noch einfacher ist dies bei einer Überdachung auf der Basis von Doppelstegplatten möglich. Komplikationen treten bei Überdachungen aus Holz auf, da dieses Material den Witterungseinflüssen nicht so lange standhalten kann. Wer es gern preisgünstig mag, ist mit einer Stahlkonstruktion gut beraten. Bei dieser ist zwar kein Aufbau in Eigenregie möglich. Jedoch fällt der Preis wesentlich günstiger aus als der einer Aluminium-Terrassenüberdachung. Wird für den Fall auf Holz als Ausgangsmaterial zurückgegriffen, erhöht sich die Lichtundurchlässigkeit, so dass es in den hinteren Räumen dunkler wird.

 

Weiterlesen
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aussengestaltung - Fliesenbau

Feinsteinzeug für den industriellen Bereich

Veröffentlicht

on

Im Vergleich zu herkömmlichen Fliesen nimmt Feinsteinzeug deutlich weniger Wasser auf. Außerdem sind diese Fliesen deutlich robuster. Es kommt seltener zu Abrieb und selbst, wenn Sie die Fliesen draußen verlegen, müssen Sie kaum mit Bruch rechnen, da Feinsteinzeug hoch frostbeständig ist.

Für den industriellen Bereich eignen sich diese Modelle daher hervorragend. Abgesehen davon gibt es Fliesen aus Feinsteinzeug in zahlreichen Optiken, sodass für jeden Geschmack etwas Passendes dabei sein sollte.

Wir möchten Ihnen nachfolgend einen kurzen Feinsteinzeug Ratgeber liefern.

Wofür eignen sich Feinsteinzeugfliesen besonders gut?

Herkömmliche Fliesen werden gerade bei Neubauten nur noch selten verwendet. Oft kommen Fliesen aus Feinsteinzeug zum Einsatz, da diese deutlich bessere Eigenschaften aufweisen, die sich auch für den Einsatz zu industriellen Zwecken eignen.

Die wichtigsten Eigenschaften von Feinsteinzeug in der Übersicht:

  • Wenig Abrieb
  • Sehr bruchsicher
  • Hohe Beständigkeit gegen Frost und daher auch für den Außeneinsatz geeignet
  • Beständig gegen Chemikalien

Aufgrund dieser Eigenschaften können Sie Fliesen aus Feinsteinzeug beispielsweise in der Werkstatt oder in industriellen Ausstellungsräumen problemlos verwenden. Vor allem die hohe Beständigkeit gegen Chemikalien sorgt für eine lange Lebensdauer der Fliesen, selbst bei überdurchschnittlichen Belastungen.

Vor- und Nachteile von Feinsteinzeug

Damit die Fliesen, die aus Keramik hergestellt werden, ihre guten Eigenschaften erlangen, werden sie im Herstellungsprozess sehr hohen Temperaturen ausgesetzt. Direkt nach dem Brennen wird sichtbar, dass das Feinsteinzeug Schmutz abweisen kann und obendrein eine geschlossener Struktur aufweist. Herkömmliche Fliesen wirken hingegen porös und können leicht brechen.

Die Fliesen aus Feinsteinzeug sind robust, pflegeleicht und bruchsicher. Außerdem dringt kaum Wasser ein, was einen klaren Vorteil darstellt, wenn Sie das Feinsteinzeug im Außenbereich verwenden möchten. Je weniger Wasser eintritt, desto höher ist die Frostsicherheit der Fliesen.

Feinsteinzeugfliesen sind in verschiedenen Designs und Formaten erhältlich, sodass für jeden Geschmack und Bedarf das passende Produkt zur Verfügung steht. Deshalb lassen sie sich auch im industriellen Bereich problemlos einsetzen.

Ein Nachteil der Fliese aus Feinsteinzeug, der im industriellen Bereich jedoch kaum eine Rolle spielen sollte, ist die Fußkälte. Werden Feinsteinzeugfliesen in Wohnräumen verlegt, kann hier mit einer Fußbodenheizung entgegengewirkt werden.

Abgesehen davon kann es in wenigen Fällen passieren, dass eine Fliese bricht. In diesem Fall muss die gesamte Fliese ausgetauscht werden. Dies jedoch bezieht sich nicht nur auf Feinsteinzeug, sondern auf Fliesen im Allgemeinen. Wirkliche Nachteile bringt das Feinsteinzeug für den industriellen Bereich somit nicht mit sich.

Vor- und Nachteile von Feinsteinzeug in der Übersicht:

 

VorteileNachteile
 

  • Feinsteinzeug ist frostsicher
  • Es ist bruchsicher
  • Fliesen aus Feinsteinzeug gelten als pflegeleicht
  • Sie werden in verschiedenen Designs und Größen angeboten
 

  • Bricht eine Fliese (was selten vorkommen), muss sie komplett ausgetauscht werden
  • Feinsteinzeug ist kalt an den Füßen

 

Reinigung von Feinsteinzeug

Wenn Sie beispielsweise Röben Feinsteinzeug verwenden, müssen Sie bei der Reinigung keinen großen Aufwand betreiben. Im Gegensatz zu anderen Fliesen reicht es hier meist aus, etwas lauwarmes Wasser und einen Lappen (oder Wischer) zur Hand zu nehmen und die Fliesen sauber zu wischen.

Sollten sich Verkrustungen als hartnäckig erweisen, können Sie ebenso spezielle Reinigungsmittel verwenden. Diese sind auf die Bedürfnisse des Feinsteinzeugs abgestimmt und werden unter anderem im Baumarkt angeboten.

Weiterlesen

Allgemein

Hallenboden – Leitfaden für Sportanlagen

Veröffentlicht

on

Hallenboden

Aus spielerischer Sicht ist die Sportbodenfläche wahrscheinlich das wichtigste Ausstattungsmerkmal in jeder Sportanlage. Es ist eine grundlegende Angelegenheit, die von Anfang an bei jedem Projekt berücksichtigt werden sollte, wenn die allgemeinen Ziele festgelegt werden. In diesem Leitfaden wird das Angebot an Hallenboden für Indoor-Sportanlagen erläutert und Orientierungshilfe bei der Auswahl gegeben. Es deckt die verschiedenen Anforderungen verschiedener Sportarten ab und berücksichtigt, inwieweit einige Oberflächen als „Multisport“ -Oberflächen in Verbindung mit Design-, Kosten- und Konstruktionsaspekten betrachtet werden können.

fortelock-0225Priorisierte sportliche Nutzung

Für einige „spezialisierte“ Einzelsporteinrichtungen kann es einfach eine Frage der Auswahl der idealen Oberfläche für diesen Sport sein. Öfter ökonomische, klimatische und programmtechnische Faktoren erfordern ein gewisses Maß an Mehrfachnutzung, was die Auswahl der Spieloberfläche wesentlich komplexer macht. Es wird notwendig sein, das Sportangebot, den Spielumfang, den Umfang der Nutzung und die Ziele sowie die geplante Programmierung der neuen Einrichtung sorgfältig zu prüfen.

Mehrzwecksporthalle Bodenbelag

Mehrzweck-Sporthallenböden müssen vielen unterschiedlichen Anwendungen gerecht werden. Sporthallen werden wahrscheinlich sportliche Aktivitäten (wie PE für Schulen, Turnhallen …) und nicht sportliche Aktivitäten (wie Tanz, Messen, lokale Aktivitäten) willkommen heißen. Unsere Experten haben eine Reihe von Vinyl-Sporthallenböden entwickelt, die den Bedürfnissen dieser vielfältigen Aktivitäten gerecht werden.

Bodenschutz

Sie haben wahrscheinlich in einen sehr teuren Sporthallenboden investiert. Wenn gepflegt, sollten hochwertige Sporthallenböden lange halten. Möglicherweise müssen Sie Ihre Sporthalle aber auch für nicht sportliche Veranstaltungen wie Prüfungen, Versammlungen, Konferenzen oder auch gesellschaftliche Veranstaltungen wie Fundraising-Discos oder Eltern-Lehrer-Abende nutzen. Sie können dazu beitragen, den Verschleiß des Fußbodens durch diese Ereignisse (und die gefürchteten Stöckelschuhe!) zu reduzieren, indem Sie eine relativ geringe Investition in ein Bodenschutzprodukt machen.

Eine kleine Menge, die Sie jetzt zum Schutz Ihres Bodens ausgegeben haben, könnte in Zukunft viel mehr für die Sanierung von beschädigten Böden sparen und gleichzeitig einen sehr attraktiven Bodenbelag bieten, damit sich ein gesellschaftliches Ereignis weniger wie eine Party in einer Sporthalle und eher wie ein wahrer Anlass.

PVC Fliesen

PVC Fliesen haben sich in einigen der führenden Produktions-, Ingenieur- und Vertriebsunternehmen in Deutschland und Europa bewährt.

Industriefliesen sind aus strapazierfähigem, chemikalien- und ölbeständigem PVC hergestellt und bieten einen strapazierfähigen, ermüdungsfreien Boden mit hervorragender Schallabsorption .

PVC Fliesen sind wegen ihrer extremen Haltbarkeit, Festigkeit und Abriebfestigkeit eine erste Wahl für Industrieanlagen. Die Rutschhemmung, die Chemikalienbeständigkeit und die Bakterienresistenz des Bodenbelags machen ihn zur idealen Lösung für industrielle Umgebungen. PVC Fliesen sind sehr leicht zu reinigen; Verschüttete Flüssigkeiten können mit Seife und Wasser oder einem Mop gereinigt werden.

Weiterlesen

Allgemein

Wie optimiere ich den Werterhalt und Schutz meiner Immobilie?

Veröffentlicht

on

Eine Immobilie ist gerade in unseren Breitengraden ständig wechselnden Witterungsbedingungen ausgesetzt. Regen, Schnee, Wind und Sonne beanspruchen Baumaterialien durchgehend und setzen Fassaden und Bausubstanz kräftig zu. Die Herausforderung des Werterhalts und des Schutzes des Gebäudes besteht vor Allem bei Architekten, Planern und ausführenden Bauunternehmen, die für die richtige Verwendung von Baustoffen sowie die korrekte Ausführung der Bauarbeiten garantieren müssen. Doch auch nach Bauabschluss muss auf die Wartung und vor Allem die Gebäudereinigung großen Wert gelegt werden, um die Bausubstanz und Wert der Immobilie zu erhalten.

BaureingungHier sind Firmen und Grundstücksbesitzer in gleichem Maß gefragt wie Privatpersonen oder Mieter. Eine regelmäßige Gebäudereinigung ist für den Erhalt enorm wichtig. Abgesehen vom optischen Effekt, der eine professionelle Reinigung der Immobilie bietet, beeinflusst ein Entfernen von Schmutz- und Staubpartikeln auf Fassade, Fenster usw. den Werterhalt positiv und mit Langzeitwirkung. Durch die intensive Reinigung werden grobe Schmutzpartikel und sichtbare Flecken schnell und zuverlässig entfernt. Eine professionelle Reinigung kann auch eine Versiegelung der Oberflächen enthalten, die Ihre Immobilie optimal vor Verschmutzungen schützt.

Go Green – die umweltbewusste Reinigung

Bei Auswahl des Reinigungsdienstleisters sollte natürlich auf die Qualität eines etablierten Meisterfachbetriebes zurückgegriffen werden. Neben der Qualität der Reinigung sollte aber auch auf das Umweltbewusstsein des Dienstleisters geachtet werden. Die Baureinigung München bietet beides. Neben einem bestätigtem Umweltbewusstsein auch die Qualität eines Meisterbetriebs. Neben Fassadenschutz können hier beispielsweise Fensterreinigung, Teppichreinigung, Treppenhausreinigung oder Desinfektionsreinigung gebucht werden. Achten Sie darauf, dass spezielle Punkte des Gebäudes wie beispielsweise Dachrinnen, Balkonritzen, Dachgauben und Fensterläden ebenfalls gereinigt werden. Klären Sie die Details im Vorfeld ab.

Auch folgende Dienstleistungen dienen der Instandhaltung und des Werterhalts Ihrer Immobilie

  • Unterhaltsreinigung

Unter dem Begriff Unterhaltsreinigung versteht man die regelmäßige Reinigung Ihrer Immobilie. Vor allem in öffentlichen Gebäuden wie beispielsweise im Firmensitz, auf Handelsflächen oder auch Krankenhäuser, Kindergärten oder Schulen ist neben der Hygiene auch das äußere Erscheinungsbild sehr wichtig. Eine Unterhaltsreinigung sollte mit einer hochwertigen Ausrüstung, mit individuell ausgewählten Reinigungsgeräten und einer sensibel abgestimmten Auswahl an Reinigungsmitteln erfolgen. Eine individuelle Beratung ist somit grundlegend.

  • Fensterreinigung

Nur eine gepflegte und saubere Glasfläche erregt positive Aufmerksamkeit. Nichts schreckt Kunden mehr ab, als schmutzige Schaufenster oder Glasfassaden. Zu einer professionellen Glasreinigung sollte auch die Säuberung der Rollläden und Markisen gehören.

  • Teppichreinigung

Gerade Teppiche ziehen Schmutz und Partikel geradezu an und sind schwierig zu reinigen. Um eine anhaltende Sauberkeit zu gewährleisten und unangenehmer Geruchsbildung vorzubeugen, ist die professionelle Reinigung von Teppichböden äußerst wichtig. Ein verschmutzter Teppichboden kann den Wert beim Verkauf einer Immobilie erheblich mindern.

Baunews Fazit: Wer seine Immobilie liebt und deren Wert erhalten möchte, sollte auf jeden Fall auf regelmäßige, professionelle Reinigung setzen. Eine Investition, die nicht nur dem persönlichen Empfinden und des äußeren Erscheinungsbildes dient, sondern die sich spätestens bei einem eventuellen Verkauf einer Immobilie rechnet.

 

Weiterlesen

Bauvorbereitung

Bauabschluss

Sich informieren bei:

Bauprodukte

Advertisement

Trend!