Home / Bauprodukte / Türen, Fenster, Treppen / Fensterrollos, Markisen und Plissees runden die Sanierung der Dachgeschoss-Wohnung ab

Fensterrollos, Markisen und Plissees runden die Sanierung der Dachgeschoss-Wohnung ab

Fensterrollos, Markisen und Plissees runden die Sanierung der Dachgeschoss-Wohnung ab

Wer einmal in einer gut ausgebauten Dachgeschoss-Wohnung lebte, mag die Vorzüge dieser Räumlichkeit nicht mehr missen: Ein guter Ausblick, keine Störungen von oben und die schrägen Wände mit den Dachfenstern schaffen eine ganz besondere Atmosphäre. Für diese spezielle Form der Wohnlichkeit sorgt vor allem der Lichteinfall durch die schrägen Fensterflächen, der mit vielen Möglichkeiten zielgenau regulierbar ist. Doch auch die Dachgeschoss-Wohnung benötigt gelegentlich eine Sanierung. Vielleicht entstand sie zunächst einmal auf ganz einfache Weise mit dem Nötigsten wie Licht, Fenster und gebrauchten Möbeln. Jetzt steht die Renovierung an und dafür gibt es viele Gründe: Vielleicht sind ohnehin die Handwerker im Haus, das Gerüst ist vor Ort und eine energetische Sanierung steht an. Dabei rückt neben Heizung, Fassade und Fensterflächen der Dachboden in den Blick: Durch ihn geht bei schlechter Isolierung bis zu 20 Prozent der Wärme verloren. Das gut gedämmte Dach reduziert die Heizkosten um fast ein Fünftel und ist ein Beitrag zum Umweltschutz: weniger Energieverbrauch und weniger Schadstoffausstoß.

Wohnlichkeit und Wetterlage

800px-Dachfenster_6Vielleicht steht eine Sanierung der Dachgeschoss-Wohnung deswegen an, weil es beim vergangenen Gewitter mit Sturm und Starkregen Schäden am Haus gab. Dann fällt die Renovierung sinnvollerweise nicht nur energetisch aus, sondern dient auch der Verbesserung das Daches. Da existieren viele, preiswerte Möglichkeiten unterhalb einer kompletten oder teilweisen Neueindeckung. Spezielle Baustoffe, Matten und Farben sowie Feuchtigkeitssperren stehen dann am Anfang der Arbeiten. Danach kommt die Ästhetik der Dachgeschoss-Wohnung ins Spiel. Anfangs vielleicht nur als kleine Erweiterung oder Provisorium gedacht, stellt sich inzwischen die hohe Qualität der Räumlichkeit heraus. Bessere Beleuchtung, ein gemütlicher Teppichboden, attraktivere Tapeten oder Farben an den Wänden und eine die Schrägen geschickt ausnutzende Möblierung stehen jetzt auf dem Plan. Ist die Fläche groß genug, lassen sich übrigens neben einem gemütlichen Wohnraum auch Bad oder Küche unter dem Giebel einrichten. Ganz entscheidend für die Aufenthaltsqualität jedoch ist, wie das Tageslicht in die Dachgeschoss-Wohnung fällt. Möglicherweise gibt es aus Wetterschutz- oder Energiespargründen ohnehin neue Fenster in den Schrägen. Dafür – aber auch generell – sind dann allerdings Rollo und Markise, Plissee oder Jalousie notwendig. Das alles findet sich in großer Auswahl online bei Velux.

Lichtstimmung und Insektenschutz

Die schrägen Fenster einer Dachgeschosswohnung erlauben eine stimmungsvolle Steuerung vom Tageslicht. Das Sichtschutzrollo zum Beispiel zaubert eine harmonische Lichtatmosphäre und schwächt gleichzeitig die Sonneneinstrahlung ab. Licht- und Schattenspiele nach eigener Wahl sind mit einer Jalousie regulierbar. Sie passt sich auch dem Stand der Sonne im Laufe des Tages an. Eine Hitzeschutzmarkise hält die Wärme draußen, lässt aber das Sonnenlicht hindurch. Für die Nachtruhe ist unbedingt ein Verdunkelungsrollo erforderlich: So gestaltet sich der Schlaf besonders erholsam. Für die schrägen Fenster einer Dachgeschoss-Wohnung empfiehlt sich auch ein Insektenschutzrollo. Bei hundertprozentigem Schutz vor Insekten strömt die frische Luft von draußen ungestört weiter. Raffrollos und Plissees vervollständigen die Ausstattung der Fenster in zahlreichen, weiteren Varianten und Kombinationen. Es gibt viele Anlässe für eine Sanierung der Dachgeschoss-Wohnung – und viele Möglichkeiten, sie auszustatten. Ganz oben unter dem Dach ist eine hervorragende Aufenthaltsqualität möglich, die es in den unteren Etagen des Hauses nicht gibt.