Home / Allgemein / Thermischer Komfort mit textile Überdachungen für Sporthallen

Thermischer Komfort mit textile Überdachungen für Sporthallen

Thermischer Komfort meets Design – Überdachung aus textiler Membrane

Sportanlagen und Freizeithallen müssen Freizeitsportlern so Einiges bieten. Neben thermischem Komfort sollte eine Sporthalle auch lichtdurchflutet und gut belüftet sein. Eine Freizeit- und Sporthalle sollte für die tägliche Benutzung entwickelt und realisiert sein. Diese Eigenschaften, sowie ein sehr ansprechendes Design bieten textile Membrane als Überdachungssystem.

textile Membrane

Das System der textilen Membrane wird bereits weltweit für Sport- und Freizeitanlagen verwendet und hat sich als umweltfreundliches Dachsystem in vielen Teilen der Welt etabliert. Dabei spielt auch der Kostenfaktor eine entscheidende Rolle. Die Anlagen mit textiler Überdachungmembrane sind als Investition bis zu 50% kostengünstiger als eine 16 Grad beheizte Sporthalle. Auch durch das zeitlose Design hat dieses System weltweit Zuspruch erhalten.

Dieses Überdachungssystem verbindet Qualität mit umweltbewusstem Aufbau und Erhaltung, eine moderne Variante, wenn es um Sporthalle Architektur und Design geht. Hierbei wird ein Trägersystem aus Holz mit lichtdurchlässiger textiler Membrane verbunden und bildet somit eine helle und thermisch optimal nutzbare Einheit. Die doppelwandige Überdachung und ein intelligentes Lüftungssystem garantieren hohen thermischen Komfort ohne Risiken von Kondensbildung. Zudem kann ein Bau einer solchen Anlage mit einer sehr geringen Umweltbelastung im Aufbau sowie im Betrieb punkten.

Auch für Tribünen hervorragend geeignet

TribünenüberdachungDoch dieses System ist nicht nur für Sporthallen geeignet. Auch wer für seinen Sportplatz eine Tribüne kaufen möchte, ist mit dem System der textilen Membranüberdachung gut bedient. Dank der Lichtdurchlässigkeit wirkt die Tribüne hell und einladend. Im Sommer bietet die Membrane Sonnen- und Hitzeschutz, im Winter oder bei Regenwetter kann sie mit Regen- und Windschutz optimal punkten. Dank ihrer hervorragenden akustischen Eigenschaften sorgt das Membransystem sogar für eine bessere Atmosphäre bei sportlichen oder kulturellen Veranstaltungen.

 

Baunews Fazit: Die Überdachung mit textiler Membrane ist nicht nur ein optimales Dachsystem für Sporthallen, sondern verbindet zeitloses Design mit Umweltbewusstsein. Die einzigartigen thermischen Eigenschaften sind für Freizeitsportler und Athleten extrem wichtig, wenn es darum geht, sich in Sporthallen auszupowern oder sich optimal auf Wettkämpfe vorzubereiten. Doch auch in anderen Bereichen, wie überdachte Pavillons oder Bühnen bietet diese Überdachung nicht nur Komfort, sondern hat auch als Aushängeschild und Highlight einer Stadt seine Wirkung.

 

Fotoquelle: smc2-bau.de