Connect with us

Dachbereich

DÖRKEN DELTA-FOL PVG – Optimaler Schutz für Steildächer

Veröffentlicht

on

Prev1 of 2
Use your ← → (arrow) keys to browse

Vordeckbahn für belüftete Steildächer mit Schalung mit optimalem Schutz für alle Steildächer gegen Flugschnee, Staub und Regen. Wasserdicht und trotzdem dampfdurchlässig. Hartschalungen können sicher austrocknen. DELTA-FOL PVG PLUS ist durch seine integrierten Klebezonen die ideale Ergänzung einer Aufdachdämmung. Die notwendige Dampfsperrschicht ist gleich mit verlegt.    << DETAIL>>

[wp_bannerize group=”Gruppe 2″ random=”1″]

Prev1 of 2
Use your ← → (arrow) keys to browse

Bauprodukte / Türen, Fenster, Treppen

So wählen Sie die richtigen Rohre und Anschlüsse für Ihre Hausrenovierung aus

Veröffentlicht

on

Mit der Renovierung Ihres Hauses wollen Sie nur das Beste für sich und Ihre Familie, aber vielleicht fragen Sie sich auch, welche Rohre und Anschlüsse Sie benötigen.
Es gibt einige Dinge, die Sie bei der Wahl von Rohren und Anschlüssen berücksichtigen sollten. Zum Beispiel die Dicke des Rohrs oder die Geräte, an denen es angeschlossen sein wird. Doch selbst mit dieser Übersicht in unserem Blog-Beitrag könnte es schwierig sein zu entscheiden, welches Material am besten für Sie ist.

 

Was ist das beste Material?

Die beste Rohmaterialien werden am besten für den jeweiligen Zweck eingesetzt. Einige Materialien sind beispielsweise verzinkt, andere sind mit Kupfer beschichtet oder aus Gusseisen.
Diese entscheidende Entscheidung sollten Sie gemeinsam mit einem qualifizierten Installateur entscheiden. Es ist nicht leicht, alle Faktoren zu berücksichtigen und die Wahl zu treffen – aber wenn Sie es schaffen, können Sie lange Zeit Freude von Ihrem neuen Anschluss haben!

 

Vorteile von Aluminium Rohren. Einsatzgebiet: Innen und Außen

Aluminium Rohre haben viele Vorteile. Das Material ist leicht und einfach zu bearbeiten, außerdem schützt es die Schmutzpartikel in den Rohren. Die Verarbeitung kann in der Regel in sehr kurzer Zeit erledigt werden, was den Vorteil hat, dass kein großes Baugerüst errichtet werden muss. Aluminium Rohre sind auch für den Außeneinsatz geeignet und können sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwendet werden.

 

U-Profil Alu oder Alu Winkelprofil?  Das ideale Material für Abdeckungen, Halterungen, Führungsschienen, Abstandshalter und vieles mehr.

Zunächst sollten Sie sich fragen, welche Materialien Sie benötigen. Ein Alu Winkelprofil wird für Abdeckungen, Halterungen, Führungsschienen, Abstandshalter und vieles mehr verwendet.
Die Vorteile von Alu-Winkelprofilen liegen in ihrer überlegenen Verarbeitungsqualität sowie dem geringeren Gewicht im Vergleich zu anderen Materialien.
Ein weiteres Merkmal ist die äußerst lange Haltbarkeit dieses Materials, da es hier keine Korrosion gib oder chemische Reaktion gibt.
Die überlegene Resistenz gegen Schlag und Stoß sowie die überaus hohe Lebensdauer der Profile zeigen ebenfalls, dass dieses Material besonders gut für den Außeneinsatz geeignet ist.

 

Nachteile von PVC Rohren

PVC Rohre sind meistens billiger als andere Materialien, aber dafür sind sie auch die wenigsten haltbaren. Sie können nicht überall verlegt werden und in Gegenden mit hohem Schimmel- oder Feuchtegehalt ist PVC zu entsorgen.
Ein weiterer Nachteil von PVC Rohren ist, dass es schwer ist, es zu reparieren. Es kann auch leichter entzündlich sein, was eine ernsthafte Gefahr für Ihr Haus und Ihre Sicherheit darstellt. Andere Materialien haben diese Probleme nicht.

 

Empfiehlt es sich, einen Profi zu konsultieren?

Ein Profi wird sich nicht nur mit dem Material auskennen, sondern auch das professionelle Know-How haben, um die beste Lösung für Sie und Ihr Projekt zu finden. Wir haben hier einige Gründe aufgelistet, warum es gut sein könnte, einen Profi zu konsultieren.
Es ist gut möglich, dass Sie immer noch etwas unsicher sein werden, welches Material am besten für Sie geeignet ist. Daher helfen Experten ihnen bei der Entscheidungsfindung und beim Auswahlprozess.

Professionelle Experten können Ihnen helfen:

· Die Dicke des Rohrs oder die Geräte anzuschließen entsprechend Ihrer Bedürfnisse entscheiden
· Die Höhe des Rohrs bestimmen entsprechend der benutzten Geräte

Baunews Fazit: Wenn Sie ein Haus renovieren, sollten Sie sich auch bei Rohren und Anschlüssen Gedanken machen. Hier sind einige Dinge, die Sie berücksichtigen sollten: zum Beispiel die Materialdicke oder welches Gerät angeschlossen sein wird. Aber wenn Sie diese Übersicht gelesen haben, könnte es trotzdem schwierig sein zu entscheiden, welches Material am besten für Sie ist.

Weiterlesen

Allgemein

Thermischer Komfort mit textile Überdachungen für Sporthallen

Veröffentlicht

on

Von

Tribünenüberdachung

Thermischer Komfort meets Design – Überdachung aus textiler Membrane

Sportanlagen und Freizeithallen müssen Freizeitsportlern so Einiges bieten. Neben thermischem Komfort sollte eine Sporthalle auch lichtdurchflutet und gut belüftet sein. Eine Freizeit- und Sporthalle sollte für die tägliche Benutzung entwickelt und realisiert sein. Diese Eigenschaften, sowie ein sehr ansprechendes Design bieten textile Membrane als Überdachungssystem.

textile Membrane

Das System der textilen Membrane wird bereits weltweit für Sport- und Freizeitanlagen verwendet und hat sich als umweltfreundliches Dachsystem in vielen Teilen der Welt etabliert. Dabei spielt auch der Kostenfaktor eine entscheidende Rolle. Die Anlagen mit textiler Überdachungmembrane sind als Investition bis zu 50% kostengünstiger als eine 16 Grad beheizte Sporthalle. Auch durch das zeitlose Design hat dieses System weltweit Zuspruch erhalten.

Dieses Überdachungssystem verbindet Qualität mit umweltbewusstem Aufbau und Erhaltung, eine moderne Variante, wenn es um Sporthalle Architektur und Design geht. Hierbei wird ein Trägersystem aus Holz mit lichtdurchlässiger textiler Membrane verbunden und bildet somit eine helle und thermisch optimal nutzbare Einheit. Die doppelwandige Überdachung und ein intelligentes Lüftungssystem garantieren hohen thermischen Komfort ohne Risiken von Kondensbildung. Zudem kann ein Bau einer solchen Anlage mit einer sehr geringen Umweltbelastung im Aufbau sowie im Betrieb punkten.

Auch für Tribünen hervorragend geeignet

TribünenüberdachungDoch dieses System ist nicht nur für Sporthallen geeignet. Auch wer für seinen Sportplatz eine Tribüne kaufen möchte, ist mit dem System der textilen Membranüberdachung gut bedient. Dank der Lichtdurchlässigkeit wirkt die Tribüne hell und einladend. Im Sommer bietet die Membrane Sonnen- und Hitzeschutz, im Winter oder bei Regenwetter kann sie mit Regen- und Windschutz optimal punkten. Dank ihrer hervorragenden akustischen Eigenschaften sorgt das Membransystem sogar für eine bessere Atmosphäre bei sportlichen oder kulturellen Veranstaltungen.

 

Baunews Fazit: Die Überdachung mit textiler Membrane ist nicht nur ein optimales Dachsystem für Sporthallen, sondern verbindet zeitloses Design mit Umweltbewusstsein. Die einzigartigen thermischen Eigenschaften sind für Freizeitsportler und Athleten extrem wichtig, wenn es darum geht, sich in Sporthallen auszupowern oder sich optimal auf Wettkämpfe vorzubereiten. Doch auch in anderen Bereichen, wie überdachte Pavillons oder Bühnen bietet diese Überdachung nicht nur Komfort, sondern hat auch als Aushängeschild und Highlight einer Stadt seine Wirkung.

 

Fotoquelle: smc2-bau.de

 

Weiterlesen

Bauabschluss

Dicht muss es sein – Die richtigen Abdichtungen für Ihren Bau

Veröffentlicht

on

Von

Wasser, die stärkste Kraft unserer Erde und Urquell allen Lebens. Für unser Leben das wichtigste Element, ist es beim Bau der eigenen 4 Wände oftmals problematisch. Wasser bahnt sich seinen Weg durch kleinste Öffnungen. Wenn dies bei Dächern, Mauern oder Fußböden passiert, ist das für den Bau katastrophal. Umso wichtiger ist die richtige Wahl der Bauabdichtungen.

 terrassenabdichtung

Abdichtungen für den Kellerbereich

Der Kellerbereich wird mittlerweile sehr vielfältig genutzt wie beispielsweise für Hobby- oder Partyräume. Wenn es durch feuchtes Mauerwerk recht müffelig oder nach Feuchtigkeit  riecht, macht kein Hobby richtig Spaß. Die verwendeten Baustoffe, die umgeben von Bodenwasser, Erdfeuchte und Grundwasser sind, müssen gegen Wassereinwirkung und Feuchtigkeitsaufnahme abgedichtet werden.  Bei Altbauten und leider auch oftmals bei Neubauten, wird dies nicht ausreichend getan. Eine nachträgliche Außenabdichtung ist oftmals nur sehr schwer möglich und sehr kostspielig. Mittlerweile bietet der Markt aber viele Produkte, die ein Abdichten im Innenbereich ermöglichen oder entstandenen Schimmel lösen und entfernen. Fündig werden Sie beispielsweise hier.

Doch auch bei Wänden kann es oftmals durch Hohlräume, beispielsweise durch fehlerhaftes Baumaterial, zu aufsteigender Feuchtigkeit kommen. Hier eignen sich Produkte, die dauerhaft horizontale Sperrschichten auf den Baustoffe bilden. Die Poren werden verstopft und es bildet sich ein hydrophobierender Film. So wird gewährleistet, dass keine Feuchtigkeit mehr aufsteigen kann.

Das Dach – am Meisten von Nässe gefährdet

Besonders wichtig ist der Dachbereich. Durch ständige Witterungseinwirkung muss der Dachbereich besonders gegen Eintreten von Nässe und Feuchtigkeit geschützt werden. Durch geeignete Dampfsperren und Dachbahnen, sowie die geeignete Dacheindeckung, wird ein Eintreten von Wasser verhindert. Gerade aber bei älteren Gebäuden weist dieser Bereich oftmals Lecks und kleinere Undichtheiten auf. Auch hierbei bietet der Markt geeignete Massen aus Bitumen, die durch Aufspachteln der Masse kleinere Undichtheiten verschliessen können.

Auch im Aussenbereich, wie beispielsweise bei Terrassen oder Balkonen, spielen Abdichtungen eine elementare Rolle. Will man vermeiden, dass Feuchtigkeit vom Boden aufsteigt und es somit zu Rissen und Brüchen von Fliesen oder Naturstein kommt, ist eine Abdichtung nicht umgehbar. Mit meist 2-komponentigen Bitumenmassen wird eine Schicht auf den Boden aufgetragen. Meist wird diese Schicht mit einem Glasfasergewebe verstärkt. Man verhindert somit aufsteigende Feuchtigkeit und vermeidet dadurch Risse auf der Terrasse.

Baunews Fazit: Wasser als elementares Element und dessen Wichtigkeit ist uns allen vor Augen, doch im eigenen Zuhause möchte man Wasser nur aus Wasserhähnen und Duschköpfen kommen sehen. Damit das auch Realität ist, sind Abdichtungen unumgänglich. Sie schützen uns dauerhaft vor Eintreten von ungemütlicher Feuchtigkeit und Nässe. Ein wichtiger Aspekt beim Bauen, das uns Lebensqualität und Gesundheit sichert.

Weiterlesen

Bauvorbereitung

Bauabschluss

Sich informieren bei:

Bauprodukte

Advertisement

Trend!